Department Architektur

Studierendendatenbank

AngeboteKontaktHilfeImpressum   English
 SS17  WS 16/17  SS 16 
  
Username Passwort
Suchoptionen für Angebote
Allg. Veranstaltungen
Bachelor
Lehrveranstaltungen








Studiengang


Semester

Institute
Sortierung
Suchen
 
Angebote im SS17


 
  Baugeschichte  
 
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • EX: ROM - TRANSFORMATION EINER ANTIKEN METROPOLE
Professionalisierung
 

Die Teilnehmerliste steht bereits fest. Das Angebot ist nicht mehr wählbar.

Stand: 11.03.2017



 
  Baugeschichte  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • zu A 3: Wissenschaftliches Arbeiten für Architektur-Studierende (1 LP)
Professionalisierung
 

Das Department Architektur hat einen Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten erstellt. Im Sommersemester wird der Inhalt dieses Leitfadens innerhalb der A3 Seminare den Studierenden vermittelt. Darüber hinaus bietet das Informationskompetenz-Projekt der UB eine Blockveranstaltung mit dem Titel „Wissenschaftliches Arbeiten für Architektur-Studierende“ an. Diese Veranstaltung ist integraler Bestandteil aller A3 Seminare des Instituts für Baugeschichte und des gtas. Der Workload entspricht einem Leistungspunkt (1 LP) innerhalb des A3 Moduls.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Themenbereiche, Literaturrecherche, Zitieren und Bibliografieren in Präsenzterminen und Selbststudium bearbeitet.

Leistung: Bearbeitung von vier Aufgaben in Form von Übungsblättern und einer schriftlichen Ausarbeitung

Die erste Sitzung findet am 28.04.2017 ab 9.45 bis 11.15 Uhr statt.
Die zweite Sitzung findet am 02.06.2017 ab 9.45 bis 11.45 Uhr statt.

Abgabe der Übungen: 26.05.2017 (upload in StudIP)

Leitung: Dr. Simone Kibler, Projekt Informationskompetenz, UB

Stand: 13.03.2017



 
 
  Baukonstruktion  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Freie Arbeit
Professionalisierung
 

Grundsätzlich besteht am Institut die Möglichkeit, ein selbstgestelltes Thema mit konstruktivem Schwerpunkt zu bearbeiten.

Stand: 13.03.2017



 
  Baukonstruktion  
 
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • Stegreif
Professionalisierung
 

Ausgabe der Aufgabe: Do, 18.05.2017 - 15 Uhr
Abgabe: Mo, 22.05.2017 bis 12 Uhr

Stand: 13.03.2017



 
  Entwerfen und Baugestaltung  
 
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Exkursion Portugal
Professionalisierung
 

„Ein Architekt erfindet nichts, sondern verändert das Existierende.“ Alvaro Siza

An den Werken der portugiesischen Architekten lässt sich die Entwicklung der Architektur der Moderne bis zum 21. Jahrhundert ablesen. Das architektonische Erbe der europäischen Avantgarde der 1920er und 1930er Jahre ist darin ebenso lebendig wie deren Umformungen durch die Architektur seit den 1960er-Jahren.

Insbesondere charakterisiert sich portugiesische Architektur durch subtile Behandlung des Raumes, dem Einfluss von Licht und Schatten, sowie eine überaus sensible, zugleich aber experimentelle Interpretation des regionalen Kontexts.

Auf den Spuren von Alvaro Siza, Eduardo Souto de Moura & anderen führt uns unsere Reise von Porto nach Lissabon.


Exkursionswoche 06.06 - 11.06.17
Einführungsveranstaltung am: 05.04.2017 14:30H
Ort:Institut IEB 14.OG


Stand: 16.03.2017



 
  Entwerfen und Raumkomposition  
   
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Kultur und der städtische Raum | Exkursion Moskau
Professionalisierung
 

Das IAD plant ein semesterübergreifendes Projekt zum Thema ,Kultur und der städtische Raum’. In diesem Zusammengang organisieren wir vom 03.-10.06.2017 eine Fachexkursion nach Moskau, welche sich mit den öffentlichen Kulturbauten und ihrem Verhältnis zum Stadtraum beschäftigt.

An historischen und aktuellen Beispielen soll die Rolle von Kulturinstitutionen als Instrumente für städtebauliche Entwicklungen und soziale Prozesse studiert werden. Aufgrund ihrer wechselhaften Geschichte weist Moskau eine Vielzahl an historischen und zeitgenössischen Kulturbauten auf, die entsprechend ihrer Entstehungszeit und ihrem politischen Umfeld einen differenten Bezug zum öffentlichen städtischen Raum aufweisen.

Ein weiterer Fokus unserer Exkursion liegt auf zeitgenössischen Projekten der jungen Architekturszene in Moskau, die hierzulande nahezu unbekannt ist.

Neben der Vermittlung fachbezogener Kenntnisse durch Besichtigungen, Diskussionen und Besuche von Architekturbüros und Planungskollektiven ist die Teilnahme an einem Workshop am Strelka Institute im Rahmen des Strelka Summer geplant.

Die 16 Plätze wurden bereits vergeben.


Teilnahmeempfehlung:
Kultur und der städtische Raum | Vertiefung

Stand: 09.03.2017



 
  Entwerfen und Raumkomposition  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Architekturpositionen - Vortragsreihe des Departments Architektur
Professionalisierung
 

Die Vortragsreihe ARCHITEKTURPOSITIONEN des Departments Architektur präsentiert unter Intendanz des IAD renommierte internationale Architektinnen und Architekten, Planer und Theoretiker.

Wir freuen uns in diesem Semester folgende Gäste begrüßen zu können:

Di. 25.04.2017
Jaques Ferrier - Jaques Ferrier Architecture, Paris

Di. 09.05.2017
Silvia Schellenberg-Thaut / Sebastian Thaut - atelier ST, Leipzig

Di. 23.05.2017
Barbara Holub - transparadiso, Wien

Di. 30.05.2017
Vicente Iborra Pallarés - playstudio, Alicante (Prof. Carlow)

Di. 13.06.2017
N.N. im Zusammenhang mit dem Symposium „Habitecture“

Di. 20.06.2017
Werner Frosch - Henning Larsen Architects, Kopenhagen/München


Jeweils um 18.30 Uhr, Raum PK 4.7.

Bitte Plakate beachten!

Im Zusammenhang mit dem Besuch der Vortragsreihe ARCHITEKTURPOSITIONEN können Leistungsanerkennungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen erfolgen (siehe gesonderte Einträge).

Stand: 22.03.2017



 
  Entwerfen und Raumkomposition  
 
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
LP: 1


  • Stegreifentwurf
Professionalisierung
 

Ausgabe: Do. 10.08.2017 um 15:00 Uhr
Abgabe: Mo. 14.08.2107 bis 12:00 Uhr

Stand: 31.03.2017



 
  Experimentelles Entwerfen  
 
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • EXK | Exkursion
Professionalisierung
 

Das IEX fährt dieses Jahr in der Exkursionswoche nach Nordspanien — von Santiago de Compostela entlang der spanischen Nordküste nach Barcelona. Diese Exkursion richtet sich in erster Linie an Studierende des ersten Studienjahr, einige Plätze werden aber auch an Studierende höherer Semester vergeben. Der studentische Eigenanteil an der Exkursion wird voraussichtlich bei ca. 300€ liegen.

Voranmeldungen bitte bis Freitag, 31.03.2017 per eMail an jan.pingel@tu-bs.de. Die Teilnahmebestätigung erfolgt dann zu Beginn des Sommersemesters (aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Verlosung erfolgen).





Termin

Exkursionswoche

Stand: 06.03.2017



 
  Experimentelles Entwerfen  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • EX | Freies Thema
  • 2. Semesterhälfte
Professionalisierung
 

Das Institut für experimentelles Entwerfen bietet engagierten Studenten die Betreuung eigenständig erarbeitete Entwurfsaufgaben an.

Die Phase der Themenerarbeitung wird vom Institut mit Korrekturen während der ersten Semesterhälfte begleitet und unterstützt. Die Bearbeitung des Entwurfs erfolgt anschließend in der zweiten Semesterhälfte (vorlesungsfreie Zeit).

Interessierte Studenten/-innen wenden sich bitte an Jan Pingel und Sven Wesuls.



Anerkennung

Bachelor FE | Master KE oder MFA

Stand: 09.02.2017



 
  Experimentelles Entwerfen  
 
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • SE | Semesterstegreif
  • 2. Semesterhälfte
Professionalisierung
 

Die Aufgabenstellung wird als digitales Dokument unter www.iex-bs.de und als Aushang am Lehrstuhl veröffentlicht.



Termin
27.07. bis 31.07.2017

Stand: 16.03.2017



 
  Experimentelles Entwerfen  
 
Vorlesung

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • VL | Architektonisches Denken im 20. und 21. Jahrhundert
 

Die Vorlesungsreihe "Architektonisches Denken im 20. und 21. Jahrhundert" von Prof. Penkhues stellt wichtige Personen, Werke und Positionen der Architekturproduktion der letzten 125 Jahre vor. Die Veranstaltung steht allen interessierten Studierenden offen.

Themen im SS 2017
- Best-Of Ü3 – Genius Loci
- Symmetrie und Asymmetrie in der Architektur
- Ludwig Mies van der Rohe
- Die Zeichnung in der Architektur
- Carlos Scarpa
- Best-Of Ü4 – Raumsequenz
- Licht in der Architektur
- Archigram
- Haus-Rucker-Co
- Lebbeus Woods
- Tadao Ando
- Best-Of Ü5 – Lichträume

Bitte beachten Sie zusätzlich die Aushänge und Ankündigungen am Lehrstuhl und unter www.iex-bs.de. Der Besuch der Vorlesung "Architektonisches Denken im 20. und 21. Jahrhundert" ist Pflichtteil im Modul E1.2.



Ort
PK4.7

Termine
Dienstags von 09:45 bis 11:15 Uhr

Stand: 08.03.2017



 
  Gebäude- und Solartechnik  
   
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • Stegreif-Entwurf
Professionalisierung
 

Die Ausgabe des Stegreifes erfolgt am 03.08.2017 um 15 Uhr digital zum Download auf der Homepage des IGS und unter StudIP.

Stand: 16.03.2017



 
  Industriebau und Konstruktives Entwerfen  
 
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Tagesexkursion Carsten Roth Hamburg
Professionalisierung
 

In Ergänzung zur Vorlesungsreihe von Prof. Carsten Roth werden besondere Bauten aus seinem Oeuvre in Hamburg besucht und vor Ort diskutiert.
 Architektur ist räumliche Kunst, die in ihrer Komplexität nur durch eigenes Erleben erfahrbar ist: Raum, Dimension, Bewegung, Materialität, Licht, Atmosphäre... Räumliches Verstehen und architektonisches Gespür können nur durch eigene Anschauung entwickelt werden.



DIE ANMELDUNG ERFOLGT IN DER VORLESUNG. "DER BLICK AUFS WERK"
DER BESUCH DER VORLESUNG IST OBLIGATORISCH!

Exkursion: 05.05.2017
Treffpunkt: Bekanntgabe in der Vorlesung, eine Woche vorher


Teilnahmeempfehlung:
VL: Der Blick aufs Werk

Stand: 07.03.2017



 
  Industriebau und Konstruktives Entwerfen  
 
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • Stegreif TRANSITRÄUME
Professionalisierung
 

Achtung, Leute, immer in Bewegung bleiben! Es folgt ein flüchtiger Stegreif!


Ausgabe: 04.05.2017 (Dowload vom IIKE-Server)
Abgabe: 08.05.2017 bis 12:00 Uhr im IIKE

Präsentation: Termin wird bekannt gegeben.

Bitte den neuen Ausgabetermin für die Stegreifentwürfe beachten!


Angebotsbeginn:04.05.2017
Angebotsende:08.05.2017

Stand: 16.03.2017



 
  Industriebau und Konstruktives Entwerfen  
 
Vorlesung

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • DER BLICK AUFS WERK - Carsten Roth Architekt
 

Vorlesung für alle Studierende



Die Kunst des Entwerfens lernt man am besten durch die intensive und wiederholte Auseinandersetzung mit gelungenen Bauten und ihrem Entstehungsprozess.
 Aus seinem umfangreichen und vielschichtigen Oevre stellt Prof. Carsten Roth auch in diesem Semester ausgewählte Projekte unterschiedlicher Größenordnung vor und thematisiert damit Aspekte architektonischer Möglichkeiten.
Architektonische Form sieht er dabei als Ausdruck – von Haltung, von Absicht, von Visionen und konkreten Bedingungen. 

Der intime Rahmen am IIKE verleiht den Vorlesungen den besonderen Charakter von Werkstattgesprächen, Diskussionen und Rückfragen sind willkommen.



DIE AKTUELLEN THEMEN WERDEN IN DER VORLESUNG JEWEILS FÜR DIE FOLGENDE WOCHE BEKANNT GEGEBEN!


ES WIRD ERWARTET, DASS ALLE STUDIERENDEN DES IIKE AN DEN VORLESUNGEN TEILNEHMEN

DIENSTAGS 13:15-14:45 Uhr, PK 3.4


Teilnahmeempfehlung:
EX: Carsten Roth Architekt - Tagesexkursion Hamburg

Stand: 07.03.2017



 
  Landschaftsarchitektur  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Freie Arbeiten - HABITECTURE
Professionalisierung
 

In Rücksprache mit dem Institut bieten wir Studierenden mit entsprechenden Grundqualifikationen die Möglichkeit, verschiedene Anerkennungen im Themenbereich "Bauen für Wildtiere" zu erwerben. Der Schwerpunkt liegt aktuell auf Fledermäusen und Wildbienen im urbanen Kontext. Die Arbeiten werden regelmäßig inhaltlich und fachlich betreut.

Ansprechpartner: Henri Greil h.greil (at) tu-bs.de

Stand: 20.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
   
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor


  • Ein-Tages-Exkursion | FRIEDRICH KIESLER: ARCHITEKT, KÜNSTLER, VISIONÄR
Professionalisierung
 

Friedrich Kiesler, geboren 1890 in Czernowitz, gestorben 1965 in New York, war ein austro-amerikanischer Architekt, Bühnenbildner, Designer, Künstler und Theoretiker. Sein, die Grenzen der einzelnen Kunstgattungen sprengender künstlerischer Ansatz, sein Konzept eines endlos fließenden Raumes und seine ganzheitliche Designtheorie des Correalismus zählen zu den großen Visionen des 20. Jahrhunderts und erfreuen sich ungebrochener Aktualität. Darüber hinaus war Kiesler eine zentrale Figur im Netzwerk der Aesthetic Community in New York, und sein Freundeskreis liest sich wie ein Who-is-Who der Avantgarde.

Der Martin-Gropius-Bau in Berlin widmet dem Universalkünstler Friedrich Kiesler eine Ausstellung, in der das vielschichtige Œuvre in all seinen Facetten erstmals auch in Deutschland vorgestellt wird. Anhand zentraler Projekte, wichtiger Künstlerfreundschaften und Gemeinschaftsarbeiten wird auch sein Umfeld skizziert, seine Bedeutung für die Architektur- und Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts aufgezeigt.


Teilnahmeempfehlung:
Teilnehmer*innen des IMD-SQ- und -PRO-Angebotes erhalten Priorität.

Interessierte tragen sich bitte ab dem: 29.03.2017 _10.00 Uhr in die Exkursionsliste ein, die am IMD ausliegt. First come first serve.

Weitere Details zu Anfahrt, geringe Kostenbeteiligung etc. werden am 29.03.2017 am IMD bekannt gegeben.


Angebotsbeginn:24.04.2017
Angebotsende:24.04.2017

Stand: 17.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • IMD-Ausstellung in Köln | „PHOTO-BASED ARCHITECTURE“
Professionalisierung
 

Das IMD lädt herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung „PHOTO-BASED ARCHITECTURE“ am 31. Mai 2017 an der Köln International School of Design. Gezeigt werden ausgewählte studentische Arbeiten vergangener Semester, die im Kontext eines forschenden Lehransatzes am Institut für Mediales Entwerfen unter der Leitung von Dr. Philipp Reinfeld entwickelt wurden. In protoarchitektonischen Modellen eines fotografisch basierten Entwurfsansatzes wird aufgezeigt, wie sich ein Übersprung bildlicher Logik in architektonische Materialisierungen methodisch umsetzen lässt. Kamerabilder werden hierbei nicht als sekundäre, eine bestehende Wirklichkeit abbildende Medien verstanden, sondern als mediale Akteure, mittels derer der Entwurf räumlicher Ordnungen sich aktiv bestimmen lässt.

Auf Grundlage umfassender Analysen von über das Internet zusammengetragener Fotogruppen oder mittels eigens aufgenommener Serienbilder ausgewählter Orte oder Ereignisse, wird mit Hilfe diagrammatischer Sortierungen versucht das spezifisch räumliche Potenzial, das sich in der fotografischen Anschauung der Umwelt verbirgt, zugänglich zu machen. Die architektonische Erscheinung eines Ortes ist derart betrachtet nicht primär durch ihre äußere Gestalt bestimmt. Die in den Fotografien sichtbaren Geometrien wären nicht verfügbar ohne die sie sichtbar machenden fotografierenden Personen. Die vielschichtigen, in jeder Fotografie latent vorhandenen und im Bild „verklebten“ Ebenen von Bedingung und Wirkung werden in unterschiedlichen Versuchsanordnungen mit entwerferischen Mitteln auf ihre räumlichen Potenziale hin getestet.

Vernissage: 31. Mai 2017, 16.00 Uhr
Ort: Köln International School of Design, Ubierring 40, 50678 Köln

Ausstellungsgestaltung u. Visualisierung Prof. Matthias Karch


Teilnahmeempfehlung:
Für Studierende ist eine Mitarbeit an Konzeption und Realisierung dieses praxisbezogenen und zugleich gestalterisch ambitionierten Ausstellungsprojektes möglich. Wir laden alle interessierten Studierenden (Bachelor, Master) ein, sich bei Interesse an einer Mitarbeit an diesem Projekt am IMD zu melden. Die Mitarbeit kann als Studienleistung anerkannt werden (siehe entsprechend gekoppelte Angebote im Semesteronlineprogramm!).

Stand: 09.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • MIT WEIT GESCHLOSSENEN AUGEN | Simultanes Entwerfen in Bild und Raum. Interdisziplinäre Tagung zum Thema virtuelle Realität an der Köln International School of Design
Professionalisierung
 

Die Tagung widmet sich der Bedeutung von „Head-Mounted Displays“ (VR-Brillen) für den Gestaltungsprozess in Design und Architektur. Der voll-immersive Zugang zum Phänomen der „Virtuellen Realität“, der durch die VR-Brillen der neuesten Generation ermöglicht wird, ändert nicht nur die Möglichkeiten der Visualisierung und damit der Wahrnehmung der Ergebnisse gestalterischen Handelns, sondern er birgt auch das Potenzial, den Prozess des Entwerfens selbst grundlegend zu verändern. In Vorträgen und Diskussionen soll der Frage nachgegangen werden, wie die VR-Technik, die in unterschiedlichen Bereichen vom Militär über die Medizin bis hin zu Design und Architektur eingesetzt wird, die Gestaltungspraxis in Zukunft verändern könnte. Das Thema wird aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven betrachten. So werden Referentinnen und Referenten aus Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, Architektur, Design und Kunst sowie den Fachgebieten Mensch-Computer-Interaktion und Computer-Graphics eingeladen, um gestalterische Positionen und spekulative Projekte zu Fragen der Relevanz und Wirkungsweise immersiv wirksamer VR-Medien zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt des IMD vom Department Architektur der TU Braunschweig und der Professur für Designtheorie und -forschung an der Köln International School of Design der TH Köln.

Konzeption und Organisation: Prof. Dr. Carolin Höfler und Dr. Philipp Reinfeld

Datum: 31. Mai 2017, 18.00 Uhr & 01. Juni 2017, 09.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Köln International School of Design, Ubierring 40, 50678 Köln


Angebotsbeginn:31.05.2017
Angebotsende:01.06.2017

Stand: 09.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
 
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • Mitarbeit bei Konzeption und Realisierung IMD-Ausstellung „PHOTO-BASED ARCHITECTURE“
Professionalisierung
 

Interessierte Studierende können bei der Konzeption und der Realisierung des IMD-Ausstellungsprojektes „PHOTO-BASED ARCHITECTURE“ an der Köln International School of Design mitwirken. Bei Interesse an einer Mitarbeit an diesem Projekt bitte direkt am IMD melden.


Abb.: Projekt „Bit-mapping space“, Pia Audrey Schlue: „Der touristische Blick“


Angebotsbeginn:03.04.2017
Angebotsende:30.06.2017

Stand: 17.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
   
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • STEGREIF
Professionalisierung
 

Thema wird am 22.06.2017 bekannt gegeben.

Ausgabe _22.06.2017, 10.00 bis 12.00 Uhr _IMD
(Auch auf der IMD-Institutsseite ab dem 22.06.2017 09.00 Uhr online zum download abrufbar)

Abgabe _26.06.2017, bis 12.00 Uhr _IMD


Angebotsbeginn:22.06.2017
Angebotsende:26.06.2017

Stand: 17.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
   
Vorlesung

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • GASTVORTRÄGE AM IMD | Zurborn - Kretzer - Baecker
 

01 _Wolfgang Zurborn studierte Photographie in München und Dortmund. Er ist freischaffender Fotograf. Zusammen mit Tina Schelhorn betreibt er seit mehr als zwanzig Jahren die Fotogalerie Lichtblick in Köln und setzt sich seit 1998 im Präsidium der Deutschen Fotografischen Akademie für die Förderung der künstlerischen Fotografie ein. Zurborn ist mit zahlreichen Ausstellungen international vertreten, unter anderem in den USA, in Japan, Brasilien, Australien, Neuseeland, Belgien, Polen, Italien, Litauen und Schweden.

02 _Manuel Kretzer ist Vertretungsprofessor an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig und leitet dort das Fach „Digital Crafting“. Seine Forschung befasst sich mit der Konzeption einer dynamischen Architektur mit einem speziellen Fokus auf die Anwendung neuer (smarter) Materialien. Im Jahr 2012 gründete er das materiability research network, eine offene und kostenlose Lehrplattform, welche Informationen und Wissen zu neuen Materialien vermittelt. Von 2010-2015 hat er an der Professur für Computer Aided Architectural Design (CAAD), ETH Zürich gelehrt, geforscht und promoviert.

03 _Ralf Baecker untersucht die Schnittmenge von Kunst, Technologie und Wissenschaft. Mit Installationen und Maschinen erforscht er fundamentale Mechanismen von Aktionen und Reaktionen der neuen Medien und Technologien. Auf diese Weise versucht er mit Darstellungen und Verräumlichungen mikroskopischer Prozesse unsere Wahrnehmung zu erweitern. Im Kern seiner Objekte liegt die Verschränkung des Virtuellen mit dem Realen, oder vielmehr mit der Welt. Baecker ist Professor for Experimental Design of New Technologies an der Hochschule der Künste Bremen. Seine Arbeiten wurden bereits an vielen Orten (Wien, Peking, Moskau, Gijon, Malmö usw.) international ausgestellt.


Teilnahmeempfehlung:
Gastvortrag Wolfgang Zurborn | DIE ERFINDUNG DES REALEN
_13.04.2017 _13.30 Uhr _PK 4.7

Gastvortrag Dr. Manuel Kretzer | MATERIABILITY - THE OPTIMIST'S GUIDE TO THE ANTHROPOCENE
_20.04.2017 _13.30 Uhr _PK 4.7

Gastvortrag Prof. Ralf Baecker | NOISE - SPACE - MATTER
_04.05.2017_13.30 Uhr _PK 4.7

Stand: 06.03.2017



 
  Mediales Entwerfen  
   
Vorlesung

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • Vorlesungsreihe MEDIALE ENTWURFSPROZESSE 1 | Prof. Matthias Karch und Gäste
 

Die einjährige Vorlesungsreihe untersucht das wechselseitige Bedingungsverhältnis von Entwurf und Medium in der Architektur. Dabei werden Praktiken und Medien als „intelligente“ Akteure betrachtet, welche die Handlungen des Entwerfers erst ermöglichen. In dieser Perspektive machen analoge und digitale Medien Dinge nicht nur sichtbar, sondern bestimmen auch die Bedingungen des Sichtbarwerdens und Wahrnehmens und damit die Gegebenheit der Dinge. Das Entwerfen erscheint hierbei nicht als individueller Akt künstlerischer Imagination, sondern als transformativer Prozess, der durch die zur Verfügung stehenden Verfahren, Instrumente, Techniken und Methoden hervorgerufen wird.

Achtung: Diese Vorlesungsreihe ist für Student*innen des 4. Semesters verpflichtender Modulanteil des Moduls MD1.

Termine:

• 06.04.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Prof. Matthias Karch | INFORMATION SPACE

• 13.04.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Als Gast: Wolfgang Zurborn | DIE ERFINDUNG DES REALEN

• 20.04.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Als Gast: Dr. Manuel Kretzer | MATERIABILITY

• 04.05.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Als Gast: Prof. Ralf Baecker | NOISE - SPACE - MATTER

• 18.05.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Prof. Matthias Karch | MORPHOGENESE

• 31.05.2017 _IMD ON TOUR _19.00 Uhr _KISD
Eröffnung der IMD-Ausstellung PHOTO-BASED ARCHITECTURE
Ort _KISD (Köln International School of Design) _50678 Köln, Ubierring 40
Es sprechen _Prof. Dr. Carolin Höfler, Prof. Matthias Karch und Dr. Philipp Reinfeld

• 22.06.2017 _13.30 Uhr _Raum PK 4.7
_Prof. Matthias Karch | CLOUDS


Teilnahmeempfehlung:
Die Vorlesung ist disziplinenübergreifend und allgemeinverständlich. Sie richtet sich an alle Student*innen des Departments Architektur sowie explizit auch an Student*innen der HBK Braunschweig und des Masterstudienganges KULTUR DER TECHNISCHEN WISSENSCHAFTEN.

Stand: 25.02.2017



 
  Städtebau  
 
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • ISU BIBLIOTHEK
Professionalisierung
 

Die ISU Präsenzbibliothek bietet mit über 6.000 Büchern ein umfangreiches Fachliteraturangebot zu den Themenschwerpunkten des Instituts u.a. zu Themen der Stadt, Städte (national/international), Stadtentwicklung und Stadtsoziologie.

Die Bücher sind zum größten Teil über das Katalog-Suchsystem der
Uni-Bibliothek (UB) zu finden.

ORT
ISU Institute for Sustainable Urbanism
Pockelsstraße 03, Okerufer
12.Obergeschoss

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwochs, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Stand: 08.03.2017



 
  Städtebau  
   
Vorlesung

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • LEARNING FROM...
 

Mit der Gesprächsreihe »Learning from… « lädt das ISU Studierende aller Fakultäten (insbesondere aber des Studiengangs Architektur), Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die interessierte Öffentlichkeit dazu ein, gemeinsam mit Forscherinnen und Forschern Einblicke in aktuelle Themen und Forschungsprojekte an der TU Braunschweig ebenso wie im internationalen Kontext zu erhalten und diese gemeinsam zu diskutieren.
Sie sind eingeladen einen Blick hinter die Kulissen unterschiedlicher Forschungsprojekte zu werfen. Ihre Fragen sind hier ausdrücklich erwünscht. Beispielsweise: Wie wurde das Projekt initiiert? Wie funktioniert die inter-/transdisziplinäre Zusammenarbeit? Welche Rollen spielt die Forschung für Architektur und Städtebau. Welche Rolle nimmt unsere Disziplin in der Forschung ein?
Neben konkreten Ergebnissen und der Vertiefung aktueller, forschungsrelevanter Phänomene stehen insbesondere auch Methoden und Arbeitsweisen im Vordergrund, um Ihnen wertvolle Inspiration für die eigene architektonische Praxis wie z.B. den Entwurfsprozess zu liefern.

#01: METAPOLIS
VISIONEN FÜR DIE NACHHALTIGE ENTWICKLUNG VON STADT-LAND-BEZIEHUNGEN IN NIEDERSACHSEN
Zeit: Mittwoch, 10. Mai 2017 - 12.00 Uhr
Ort: Architekturpavillon

#02: RAPID URBANISATION
NEW STRATEGIES AND TOOLS FOR URBAN AND ARCHITECTURAL DESIGN
Zeit: 07. Juni 2017 - 12.00 Uhr
Ort: Architekturpavillon

#03: THINK + DESIGN
FACING FUTURE URBANISM
Zeit: 12. Juli 2017 - 12.00 Uhr
Ort: Architekturpavillon

Stand: 20.03.2017



 
  Städtebau und Entwurfsmethodik  
   
Exkursion

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • EXK | EXKURSION
Professionalisierung
 

Das ISE reist in der Exkursionswoche über WIEN und BRATISLAVA nach BUDAPEST. Neben inspirierenden Projekten in den drei Städten der ehemaligen Donaumonarchie, werden auch die unterschiedlichen Reisemittel selber (Nachtzug / Schiff / Bus / Flugzeug) Untersuchungsgegenstand der diesjährigen ISE-Exkursion sein.


Angebotsbeginn:02.06.2017
Angebotsende:11.06.2017

Stand: 08.03.2017



 
  Städtebau und Entwurfsmethodik  
   
Informationen

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
Master Sustainable Design


  • STÄDTEBAU BIBLIOTHEK
Professionalisierung
 

Die ISE Präsenzbibliothek bietet mit über 6.000 Büchern ein umfangreiches Fachliteraturangebot zu den Themenschwerpunkten des Instituts u.a. zu Themen der Stadt, Städte (national/international), Stadtentwicklung und Stadtsoziologie.

Die Bücher sind zum größten Teil über das Katalog-Suchsystem der
Uni-Bibliothek (UB) zu finden.

ORT:
Pockelsstraße 03, Okerufer
12.Obergeschoss

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mittwochs, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Stand: 09.03.2017



 
  Städtebau und Entwurfsmethodik  
   
Stegreif

Allg. Veranstaltungen

Bachelor
Master Architektur
LP: 1


  • SE | STEGREIFENTWURF
Professionalisierung
 

Veröffentlichung erfolgt über die Homepage des ISE


Angebotsbeginn:11.05.2017
Angebotsende:15.05.2017

Stand: 17.03.2017